Dirk Endisch (Hrsg.)
Das Bahnbetriebswerk Saalfeld
ca. 192 Seiten; ca. 190 Abbildungen; 170 x 240 mm; gebunden; ca. 29,00 EUR (D);
ISBN 978-3-947691-30-2;
erscheint ca. Winter 2021

Das Bahnbetriebswerk Saalfeld und seine Maschinen der Baureihen 01.5, 41, 44Öl und 65.10 sind bis heute für viele Eisenbahnfreunde aus aller Welt der Inbegriff der Dampflokzeit. Die Anfänge der weithin bekannten Dienststelle reichen zurück bis in das Jahr 1871, als die Thüringische Eisenbahn-Gesellschaft in Saalfeld den ersten Lokschuppen in Betrieb nahm. Knapp 145 Jahre später, im Frühjahr 2016, gab die Deutsche Bahn AG den traditionsreichen Standort auf, dessen Geschichte und Fahrzeugeinsatz nun erstmals detailliert dokumentiert wird.