Zum Hauptinhalt springen

...

„Dampf Ade! Diesel Oje!

Am Abend des 29. Oktober 1988 beendete 50 3559 des Bw Halberstadt den planmäßigen Dampflok-Einsatz auf den Regelspurgleisen der Deutschen Reichsbahn (DR). Damit konnte die DR mit mehrjähriger Verspätung den Traktionswechsel vollziehen.

...

Preußische Dampfloks bei der Deutschen Reichsbahn – Band 3

Während des Ersten Weltkrieges gab die Preußische Staatsbahn bei Henschel & Sohn die Entwicklung einer 1´Eh3-Schlepptenderlok in Auftrag. Die ersten Exemplare der als G 12 bezeichneten Type wurden 1917 in Dienst gestellt.

...

Preußische Dampfloks bei der Deutschen Reichsbahn – Band 2

Die Preußische Staatsbahn entwickelte für den Güterzugdienst die Eh2-Maschinen der Gattung G 10, von der 1910 die ersten Exemplare ihren Dienst antraten. Bis 1925 wurden an die Preußische Staatsbahn und die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) mehr als 2.600 Exemplare geliefert.

...

Preußische Dampfloks bei der Deutschen Reichsbahn – Band 1

Die Preußische Staatsbahn entwickelte Ende des 19. Jahrhunderts für den Güterzugdienst die vierfachgekuppelten Maschinen der Gattungen G 7.1 (BR 55.0–6) und G 7.2 (BR 55.7–13). 1904 folgte mit der G 8 (BR 55.16–22) die erste Dh2-Güterzuglok der Preußischen Staatsbahn…

...

Baureihe 50.35 und 50.50

Mit der Baureihe 50.35 begann die Deutsche Reichsbahn (DR) im November 1957 ihr erfolgreiches Rekonstruktionsprogramm.

...

Die Baureihe 50 bei der Deutschen Reichsbahn

Die Reichsbahn benötigte ab Mitte der 1930er-Jahre eine leistungsstarke Güterzuglok mit einer Achsfahrmasse von 15 t. Die als Baureihe 50 bezeichneten 1´E h2-Maschinen erwiesen sich als gelungene Konstruktion.

...

Fahrzeug-Chronik Band 11

Die Rangier-Diesellokomotiven der Baureihe V 23.0 der DR / Dsp, PmH und NHL – Heizprovisorien bei der Deutschen Reichsbahn / Die Baureihe 52.80 im Bw Brandenburg

...

Fahrzeug-Chronik Band 10

Die Baureihe 23.0 der Deutschen Reichsbahn / Die Schmalspur-Dieselloks des Typs V 10 C / Die 91 6580 der Deutschen Reichsbahn / Die Baureihe 24 bei der Deutschen Reichsbahn

...

Zeunert’s Schmalspurbahnen, Band 46

Zeunert´s Schmalspurbahnen, Band 4696 Seiten mit 11 Tabellen, 2 Zeichnungen und 98 Abbildungen, davon 50 in Farbe; fadengeheftete Broschur; 170 x 240 mm; 18,50 EUR (D); ISBN 978-3-947691-46-3 Inhalt:Die Schmalspur-Bahnbetriebswerke […]

...

Zeunert’s Schmalspurbahnen, Band 45

Zeunert´s Schmalspurbahnen, Band 4596 Seiten mit 10 Tabellen, 105 Abbildungen, davon 97 in Farbe; fadengeheftete Broschur; 170 x 240 mm; 18,50 EUR (D); ISBN 978-3-947691-45-6 Inhalt:Die Schmalspurbahnen bei der Deutschen […]

...

Das Bahnbetriebswerk Staßfurt

Zu den bekanntesten deutschen Bahnbetriebswerken gehört Staßfurt. Die Ursprünge der Dienststelle reichen zurück bis in das Jahr 1857,

...

Das Bahnbetriebswerk Salzwedel

Salzwedel ist nicht nur wegen seines Baumkuchens weithin bekannt. Eisenbahnfreunde verbinden mit der Jeetzestadt in erster Linie das Bahnbetriebswerk und die hier in den 1970er- und 1980er-Jahren beheimateten Dampfloks der Baureihen 50.35, 52, 52.80 und 64.