Stefan Wespa
Die Strecke Arnstadt–Saalfeld/Rudolstadt
ca. 176 Seiten; ca. 200 Abbildungen; 170 x 240 mm; gebunden; ca. 26,00 EUR (D);
ISBN 978-3-947691-22-7;
erscheint ca. Frühjahr 2022

Die eingleisige Hauptbahn Arnstadt–Saalfeld kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Nach mühevollen Vor- und Bauarbeiten nahm die Preußische Staatsbahn am 18. Juni 1894 den Abschnitt Arnstadt–Stadtilm in Betrieb, bevor am 2. Dezember 1895 das Teilstück Stadtilm–Saalfeld folgte. In Bad Blankenburg begann bis zum Jahr 2000 die 4,2 km lange Verbindungsstrecke nach Rudolstadt-Schwarza. Das Buch dokumentiert erstmals die Entwicklung, die Anlagen und den Fahrzeugeinsatz auf der Strecke Arnstadt–Saalfeld/Rudolstadt.